Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Für die jüngsten Reiterinnen des Twiete Hof war es am Sonntag, den 18. Juni 2017 so weit- sie durften mit "ihren" Ponys auf einem Turnier starten. Hanna Filter, Julia Tewes, Maja Höppner, Kaylar Karpouk, Lena Thies und Helena Schmidt fuhren mit den Ponys Mäxchen, Any und Loui zum Führzügelwettbewerb nach Zarpen. Nicht nur die Kinder und ihre Eltern waren aufgeregt- auch Pedi war die Anspannung deutlich anzumerken. Aber wie erwartet gab es dafür überhaupt keinen Grund. Gemeinsam mit ihren Läuferinnen Hanna, Nessi und Enya meisterten sie alle die Aufgabe wie die Profis!

In der ersten Gruppe konnte Hanna mit Mäxchen den 2. Platz erreichen, Julia und Any erreichten Platz 3 und Kaylar auf Loui konnte sich über Platz 4 freuen.

Die Ponys gingen mit der 2. Gruppe hoch motiviert in die nächste Runde und zeigten, dass auch 27°C sie nicht davon abhielten, eine weitere Spitzenleistung zu zeigen. Lena erreichte mit Loui den ersten Platz, Helena und Any Platz 2 und Maja und Mäxchen belegten den 3. Platz. Wir gratulieren allen Kindern zu diesen tollen Ergebnissen und ein "großes Danke" an Pedi- ohne ihre Ausbildung wären sie nicht so weit vorne dabei.

An dieser Stelle auch vielen Dank an den "Fan Club" vom Twiete Hof- der natürlich auch auf diesem Turnier dabei war und damit die Teilnehmerinnen unterstützt hat....

Hier einige Bilder von einem tollen Sonntag:

1. Gruppe auf dem Weg zum Abreiteplatz1. Gruppe auf dem Weg zum Abreiteplatzdie 2. Gruppe sieht sich an, was sie gleich erwartetdie 2. Gruppe sieht sich an, was sie gleich erwartetLetzte "Anweisungen" von HannaLetzte "Anweisungen" von Hanna

Pedi und ihre Mannschaft am Ende eines gelungen Turniers- alle sind glücklich und stolzPedi und ihre Mannschaft am Ende eines gelungen Turniers- alle sind glücklich und stolz