Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

 

RuFV Mittelstormarn

Der RuFV Mittelstormarn bot in der Zeit vom 24.10 -30.10.16 auf dem Twiete-Hof in Elmenhorst/Fischbek verschiedene Lehrgänge an. Unter der Leitung von „Hanna“ Lüthje lernten die 15 Teilnehmer unter anderem den richtigen und sicheren Umgang mit dem Pferd. Die lange gemeinsame Geschichte von Mensch und Pferd wurde gelehrt und auch die richtige Fütterung durfte nicht fehlen. Doch auch das Reiten kam nicht zu kurz. Im Springunterricht konnten die Teilnehmer durch die professionelle und feinfühlige Unterstützung von Sven Lux viel mitnehmen. Im Dressurunterricht von „Hanna“ Lüthje, wurde die richtige Sitzgrundlage - wie zuvor in der Reitlehre-Theorie besprochen – versucht auf die Praxis zu übertragen.
 6 Tage intensives Dressurreiten, 3 x Springen und Theorie gefühlt bis es aus den Ohren heraus kam……aber es hat sich gelohnt!

Am Prüfungstag war strahlendes Wetter, ein gutes Omen? Die Richterinnen Frau Pries und Frau Lüth lobten die Teilnehmer für ihr erworbenes Wissen und freuten sich über die braven zur Verfügung gestellten Pferde und Ponys. Alle Teilnehmer können nun auf einen erfolgreichen Lehrgang zurückblicken:

Den Basispass haben bestanden: Elina Heer; Sina Hennig; Sinja Janke; Maite Möller; Alina Nonnenkamp; Lara Oswald; Julia Schulz; Lea Schulz; Lea Schurzfeld; Vivian Thies und Sharlin Weber. Das Reitabzeichen 5 haben bestanden: Vanessa Ehlig; Celina Rickers; Enya Schürmann und Annika Sczepan.
Das Longierabzeichen 5 hat bestanden: Enya Schürmann.

Hanna, der Lehrgang war Super! Vielen Dank auch an Sven und an die vielen weiteren fleißigen Helferlein!

 

Annika Szepan im Namen aller Prüflinge